News 27. 01. 2012

US-Bischof muss wegen unterlassener Anzeige vor Gericht

Der Bischof von Kansas City-Ost, Robert Finn, muss sich wegen unterlassener Anzeige eines Priesters vor Gericht verantworten. Als Termin sei der 24. September festgelegt worden, meldet der "National Catholic Reporter".

Finn wird vorgeworfen, Kenntnisse über möglichen Kindesmissbrauch durch einen Priester nicht den Behörden angezeigt zu haben. Der Geistliche Shawn Taringan war im Mai 2011 wegen Besitzes von Kinderpornografie festgenommen worden. Finn plädiert laut den Angaben auf nicht schuldig. Er leitet die US-Diözese seit 2005.

Mehr Dazu
24. 02. 2010

Benedikt XVI. veröffentlicht Schreiben zu Kindesmissbrauch Mitte März

Papst Benedikt XVI. wird sein Schreiben an die irischen Katholiken zum Thema Missbrauch Mitte März veröffentlichen. Es ist der erster Brief eines Papstes ausschließlich zu diesem Thema.

>>mehr